Toleranz Offenheit Loyalitat Zivil


Interkultureller Dialog
TOLZ.RU
Diese Webseite wurde am 01.02.2006 gegrundet
www.midural.ru
  Nachricht an uns www.tolz.ru uche  
    6 Dezember 2021     Jekaterinburg: 13:07     Berlin: 9:07 deutsch русский
 

Home

Grußwort an die Besucher

Staat und die Entwicklung von Toleranz
 

Institute der Zivilgesellschaft
 

Deutsch-russisches Projekt
 

Dokumente und Publikationen
 






Toleranz
 

Service
 

 

 

Deutsch-russisches Projekt / Massenmedien und Toleranz / Deutschlandaufenthalt der Preisträger

Begrüßung auf Russisch


AUS MÄRKISCHE ZEITUNG

Nicht ganz alltägliche Besucher wurden gestern in der Gemeindeverwaltung in Ruhlsdorf empfangen. Es waren Landwirtschaftsexperten aus Russland sowie Redakteure vom russischen Fernsehen, die sich einen Tag lang in der Gemeinde Nuthe-Urstromtal umsehen wollten.

Fachbereichsleiterin Christiane Heine übernahm stellvertretend für Bürgermeister Winand Jansen, der auf Grund anderer Termine selbst nicht dabei sein konnte, die Begrüßung - und zwar auf Russisch. Darüber freuten sich die Gäste aus Jekaterinburg besonders.

Christiane Heine beglückwünschte die russischen Vertreter zu ihrem Preis, den sie vor kurzem im Rahmen des EU-Projektes "Toleranzförderung" erhalten haben. Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Monika Nestler berichtete Christiane Heine über die Arbeit in der Verwaltung.

Vor allem interessierten sich die Gäste, was aus den ehemaligen landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften geworden ist, wie der existenzielle Erhalt der Dörfer gewährleistet wird und wie das Identitätsgefühl im ländlichen Raum gestärktund gefördert wird.



Außerdem stellten die russischen Experten auch Fragen zu den Themen Toleranzförderung und Partnerschaftsgedenken.  Mit großem Interesse sah man sich am Nachmittag die Hennickendorfer Kirche an und es stand auch ein Besuch in der Museumsscheune in Jänickendorf auf dem Programm, wo sich die Delegation einen Einblick in das bäuerliche Leben mehrerer Jahrzehnte verschaffte. Noch bis Sonnabend verweilen die Gäste im Land, bevor sie dann die Heimatreise antreten. mh



 
 
  Gallery
GALLERY

  Interkultureller Kalender
Interkultureller Kalender
  UMFRAGE
  Was bedeutet Ihrer Meinung nach "Toleranz"?
Ausdauer
Dulden
Intervall
Ergebnisse der Umfrage
 
  Nachricht an uns www.tolz.ru Suche  
   Sitemap
     Rambler's Top100
Diese Webseite wurde mit Unterstuezung der Europaeischen Kommission, der Verwaltung des Gouverneurs des Gebietes Swerdlowsk und des Berliner Senats erstellt. Meinungen koennen nicht mit der offiziellen Meinung der Europaeischen Kommission uebereinstimmen.
Bei Nutzung von Materialien dieser Seite ist der Verweis auf diese Seite nicht notwendig.
флаг